Impressum

Betreiber und redaktionelle Verantwortung für dieses Internetangebot:

Stadtwerke Bielefeld GmbH
– Muttergesellschaft –

 

Hausanschrift

Stadtwerke Bielefeld GmbH
Schildescher Straße 16
33611 Bielefeld

 

Postanschrift

Stadtwerke Bielefeld GmbH
Postfach 10 26 92
33526 Bielefeld

 

Zentrale Kommunikation

Tel. (0521) 51-90
Fax: (0521) 51-43 37
www.stadtwerke-bielefeld.de

Infoline, Mo. – Fr. von 7.30 bis 18.00 Uhr
Tel. (0800) 1 00 71 75

E-Mail an den Kundenservice der Stadtwerke
kundenservice(at)stadtwerke-bielefeld.de

 

Geschäftsführung

Martin Uekmann
Rainer Müller

 

Vorsitzender des Aufsichtsrates

Hans Hamann

 

Registergericht

Amtsgericht Bielefeld, Handelsregister-Nr.: B 7373

USt.-Id.-Nr.: DE 124001961
Steuernummer: 305/5874/0694

 

Energieaufsicht

Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand
und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen
Haroldstraße 4
40213 Düsseldorf
http://www.mweimh.nrw.de/

 

Kartellaufsicht im Energiebereich

Landeskartellbehörde c/o Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand
und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen
Haroldstraße 4
40213 Düsseldorf
www.mweimh.nrw.de

 

Aufsichtsbehörde

Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Tulpenfeld 4
53113 Bonn
http://www.bundesnetzagentur.de/cln_1421/DE/Home/home_node.html

 

Schlichtung

Energie

Energieversorgungsunternehmen und Messstellenbetreiber (Unternehmen) sind verpflichtet, Beanstandungen von Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB (Verbraucher) insbesondere zum Vertragsabschluss oder zur Qualität von Leistungen des Unternehmens (Verbraucherbeschwerden), die den Anschluss an das Versorgungsnetz, die Belieferung mit Energie sowie die Messung der Energie betreffen, im Verfahren nach § 111a EnWG innerhalb einer Frist von vier Wochen ab Zugang beim Unter-nehmen zu beantworten. Verbraucherbeschwerden sind zu richten an: Stadtwerke Bielefeld GmbH, Postfach 10 26 92, 33526 Bielefeld, Telefon: 0521 51-1188 oder per E-Mail an: lobund-tadel@stadtwerke-bielefeld.de. Ein Verbraucher ist berechtigt, die Schlichtungsstelle Energie e. V. (Schlichtungsstelle) nach § 111b EnWG zur Durchführung eines Schlichtungsverfahrens anzurufen, wenn das Unternehmen der Beschwerde nicht inner-halb der Bearbeitungsfrist abgeholfen hat oder erklärt hat, der Beschwerde nicht abzuhelfen. § 14 Abs. 5 VSBG bleibt unberührt. Das Unternehmen ist verpflichtet, an dem Verfahren bei der Schlichtungsstelle teilzunehmen. Die Einreichung einer Beschwerde bei der Schlichtungsstelle hemmt die gesetzliche Verjährung gemäß § 204 Abs. 1 Nr. 4 BGB. Das Recht der Beteiligten, die Gerichte anzurufen oder ein anderes Verfahren zu beantragen, bleibt unberührt.

Die Kontaktdaten der Schlichtungsstelle sind derzeit: Schlichtungsstelle Energie e.V., Friedrichstraße 133, 10117 Berlin, Telefon: 030/2757240–0, Telefax: 030/2757240–69, E-Mail: info@schlichtungsstelle-energie.de, Homepage: www.schlichtungsstelle-energie.de.

Allgemeine Informationen zu Verbraucherrechten sind erhältlich über den Verbraucherservice der Bundesnetzagentur für den Bereich Elektrizität und Gas, Postfach 8001, 53105 Bonn, Telefon: 030/22480-500 oder 01805/101000, Telefax: 030/22480-323, E-Mail: verbraucherservice-energie@bnetza.de.

 

Telekommunikation

Die Stadtwerke nehmen als Betreiber von öffentlichen Telekommunikationsnetzen und als Anbieter öffentlich zugänglicher Telekommunikationsdienste an Schlichtungsverfahren bei der Verbraucherschlichtungsstelle Telekommunikation der Bundesnetzagentur (BNetzA) zur Beilegung von Streitigkeiten mit Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB (Verbraucher) teil.

Hiernach hat der Verbraucher das Recht, nach erfolglosem Versuch der Einigung mit dem Unternehmen die Verbraucherschlichtungsstelle der BNetzA anzurufen. Ruft er die Verbraucherschlichtungsstelle vor Abhilfe oder Ablehnung des streitigen Anspruchs durch das Unternehmen an und sind seit der Geltendmachung des streitigen Anspruchs gegenüber dem Unter-nehmen nicht mehr als zwei Monate vergangen, so kann das Unternehmen das Schlichtungsverfahren für die Restdauer der zwei Monate aussetzen lassen. Verbraucherbeschwerden sind zu richten an: Stadtwerke Bielefeld GmbH, Postfach 10 26 92, 33526 Bielefeld, Telefon: 0521 51-1188 oder per E-Mail an: lobundtadel@stadtwerke-bielefeld.de. Ein Antrag bei der Verbraucherschlichtungsstelle ist nur zulässig, wenn der Streit die Verletzung von Verpflichtungen zum Gegenstand hat, die sich auf die Bedingungen oder die Ausführung der Verträge über die Bereitstellung dieser Netze oder Dienste bezieht und mit den Regelungen der §§ 43a, 43b, 45 bis 46 TKG oder den aufgrund dieser Regelungen erlassenen Rechtsverordnungen und § 84 TKG oder der Verordnung (EG) Nr. 717/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.07.2007 über das Roaming in öffentlichen Mobilfunknetzen zusammenhängt.

Der Antrag bei der Verbraucherschlichtungsstelle hemmt die gesetzliche Verjährung gemäß § 204 Abs. 1 Nr. 4 BGB. Das Recht der Beteiligten, die Gerichte anzurufen oder ein anderes Verfahren zu beantragen, bleibt unberührt.

Die Kontaktdaten der Verbraucherschlichtungsstelle sind: Bundesnetzagentur, Referat 216, Verbraucherschlichtungsstelle, Postfach 8001, 53105 Bonn, Telefax: (0) 30 – 22 480 518, Online-Anträge über: http://www.bundesnetzagentur.de/.

 

Information zur Beilegung von Streitigkeiten aus Onlineverträgen

Verbraucher haben die Möglichkeit, über die Online-Streitbeilegungs-Plattform der Europäischen Union kostenlose Hilfestellung für die Einreichung einer Verbraucherbeschwerde zu einem Online-Kaufvertrag oder Online-Dienstleistungsvertrag sowie Informationen über die Verfahren an den Verbraucherschlichtungsstellen der Europäischen Union zu erhalten. Die Plattform kann unter folgendem Link aufgerufen werden: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Auskunftsersuchen von BOS:

Polizei, Behörden usw. richten ihre Anfragen bitte schriftlich ein und senden uns zur kurzfristigen Bearbeitung ein Fax  an: 05 21 | 55 77 79 78 2.

 

Verantwortlich für den Inhalt

Stadtwerke Bielefeld GmbH
– Muttergesellschaft –
Marcus Lufen
Unternehmenskommunikation
Schildescher Str. 16
33611 Bielefeld

 

Serverbetrieb

Stadtwerke Bielefeld GmbH

 

Infrastrukturdienste

michael.berens(at)stadtwerke-bielefeld.de

 

Bilder, die mit Lizenz von istockphoto.com verwendet werden

izusek/istockphoto.com

Tarzhanova/istockphoto.com

BWFolsom/istockphoto.com

AVicons/istockphoto.com

Shanina/istockphoto.com

MileA/istockphoto.com

EdnaM/istockphoto.com

 

Bilder, die mit Lizenz von AVM GmbH verwendet werden

Fritz!Box 7490

Fritz!Box 7430

 

 

Haftungshinweis

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung geprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren rechtswidrige Inhalte nicht erkennbar. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsererseits keine permanente inhaltliche Kontrolle vorgenommen wird. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen entfernen wir die betreffende Verlinkung umgehend. Es ist nicht auszuschließen, dass die Inhalte auf externen Seiten später von den jeweiligen Anbietern verändert werden. Sollten Sie der Ansicht sein, dass die verlinkten externen Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder sonst unangemessene Inhalte haben, informieren Sie uns bitte darüber.

Dieser Server ist Teil des Kunden-Informationssystems der Stadtwerke Bielefeld GmbH. Alle Informationen auf diesem Server erfolgen ohne Gewähr. Die Stadtwerke Bielefeld GmbH übernimmt keine Haftung für an uns übermittelte Daten. Die Stadtwerke Bielefeld GmbH übernimmt keine Haftung für die Zugangsmöglichkeiten zu unseren Seiten oder deren Zugriffsqualität, insbesondere Zugriffszeiten sowie die Art der Darstellungen. Wir weisen darauf hin, dass die Darstellungsmöglichkeiten systemabhängig sind. Dies beinhaltet auch, dass die Darstellung von Websites nicht auf jedem System möglich ist. Die Leser unserer Websites sind berechtigt, die Informationen ausschließlich für den persönlichen Bedarf und den unter Copyright genannten Voraussetzungen zu nutzen.

 

Copyright

Die Urheber- bzw. Nutzungsrechte (Copyright) für Texte, Grafiken, Bilder, Design und Quellcode liegen, soweit nicht anders angegeben, ausschließlich bei der Stadtwerke Bielefeld GmbH. Die nicht-kommerzielle Erstellung, Verwendung und Weitergabe von Kopien in elektronischer oder ausgedruckter Form, hinsichtlich der Werke für die die Stadtwerke Bielefeld GmbH das ausschließliche Nutzungsrecht besitzt, sind erlaubt, wenn der Inhalt unverändert bleibt, die Quelle angegeben wird (www.stadtwerke-bielefeld.de) und keine Rechte Dritter betroffen sind. Der Nutzer hat sich für Inhalte für die die Stadtwerke Bielefeld GmbH nicht das Urheberrecht bzw. die ausschließlichen Nutzungsrechte besitzt, mit dem Urheber bzw. dem Inhaber der Nutzungsrechte in Verbindung zu setzen.